Review: Franky Kubrick - Chronisch Frank (80 Minutes of Frunk)

Veröffentlicht auf von Thomas Euler

Als Appetizer für das nun am 18.04. erscheinende Dramaking Album findet man derzeit bei Optic Records das Chronisch Frank Mixtape von Franky Kubrick. Auf 40 Tracks und 80 Minuten gibt es hier alte und neue Tracks von Franky im Mix von DJ Beatwars.

Thematisch ist Franky sicherlich einer MCs mit der größten Spannweite, was das Mixtape wunderbar widerspiegelt. So findet man eine Liebeserklärung an seinen Sohn (Kinderaugen), Verarbeitung von vergangenen Beziehungen (Alles Cool) und großartiges Storytelling (Staatsfeind Nr. 1), ebenso wie Franky als Mr. Superlover (Lady in Love) oder Representer (Was ist wenn?). 

In Sachen Beats findet man ein Mischmasch aus eigenen Prouktionen für Frank und bekannten US-Beats, auf denen Franky fast ausnahmslos souverän flowt. Musikalisch macht das ganze also definitiv Spaß. Erwähnung finden soll hier auch der Track Schotter auf dem Beat von Shottas, auf dem im Original Juelz Santana und Cam'ron spucken, während Sizzla die Hook singt. Frankys Flow ist hier nahezu 1 zu 1 an das Original angelehnt, was schließlich so weit geht, dass er auch eine Sizzla-artige Hook einsingt. Was durchaus peinlich geraten könnte, ist hier so gut umgesetzt, dass ein wirklich dopes Stück Deutschrap dabei rausgekommen ist.

Neben Franky Kubrick haben sich auch einige Gäste auf dem Tape versammelt, u.a. Kool Savas, Amaris, Patrick mit Absicht, Spontan, Olli Banjo, Plan B und die Massiven. Auch sie liefern ohne Ausfälle souveräne Leistungen ab. Rausgekommen ist bei Chronisch Frank also ein kostenloses Mixtape, das es problemlos mit vielen kostenpflichtigen Vertretern seiner Gattung aufnehmen kann. Den Download kann man also bedenkenlos empfehlen, um die Wartezeit auf das Album zu versüßen.


Social Bookmarking
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Seekxl Bookmark bei: Social Bookmarking Tool Bookmark bei: Bookmarks.cc Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati

Veröffentlicht in Reviews

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Eugen 04/26/2008 12:28

Hab hier ein Review über sein Album "Dramaking" das gerade erschienen ist:http://eugenwirz.de/musik/olli-banjo-sparring-3-franky-kubrick-dramaking-review