"Hip Hop spricht" in Berlin

Veröffentlicht auf von Thomas Euler

Red Bull ist bekanntlich recht engagiert im Musikbereich, u.a. mit der bekannten Red Bull Music Acadamy. In deren Rahmen hat der Getränkehersteller nun eine Veranstaltung namen "Hip Hop spricht" angekündigt, die am 26.04. in Berlin im Postbahnhof stattfinden wird.

In zwei Panels mit den Namen "Lines & Notes" und "Behind The Beat" sollen dort unterschiedliche Arbeitsweisen von Rappern und Produzenten erörtert und zudem aktuelle Entwicklungen in der deutschen HipHop-Szene diskutiert werden. Die Liste der angekündigten Panelteilnehmer ist dabei durchaus Prominent besetzt. So sitzen im ersten Panel "Lines & Notes" Samy Deluxe, Azad, Dendemann, NIco von K.I.Z. sowie Torch und bei den Produzenten sind u.a. Tai Jaison, Sepalot (Blumentopf) und die Beathoavenz angekündigt.

Im Nachgang der Diskussion findet auch noch ein Konzert mit K.I.Z., Marteria, Morlockk Dilemma und Huss und Hodn statt. Nähere Informationen findet ihr hier. Ich werde auf jeden Fall zusehen, dass ich an dem Wochenende nach Berlin komme.


Social Bookmarking
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Seekxl Bookmark bei: Social Bookmarking Tool Bookmark bei: Bookmarks.cc Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati

Veröffentlicht in News

Kommentiere diesen Post