Newsflash

Veröffentlicht auf von Thomas Euler

KRS-One mit Flasche beworfen

Ein wütender Fan in Connecticut hat KRS bei einem Konzert mit einer Flasche beworfen und ihn an Hand und Gesicht verletzt. KRS selbst blieb cool und rief das Publikum zur Ruhe auf: "Let it go. When negativity comes your way, let it go.". Das Konzert war ironischer Weise Bestandteil der Aktivitäten von KRS's Stop The Violence Movement. Aufgrund der leichten Verletzungen, die der HipHop-Urvater davontrug, musste er die nächsten Tourstops absagen.
(via
Ballerstatus)


Max Peezay sieht Filesharing als Promo

Max Peezay, Rapper aus Schweden, setzte sich gegen die
International Federation of the Phonographic Industry, kurz IFPI, durch. Diese hatte eine Sammelklage mehrerer Künstler gegen das Filesharing-Angebot The Pirate Bay eingereicht, mit einem Gesamtvolumen von 2,5 Millionen US-Dollar. Peezay, der im Filesharing allerdings mehr Promotion denn Diebstahl sieht, stand auch auf der Liste der Künstler, in deren Namen geklagt wird. Nachdem die IFPI jedoch nie einen Auftrag von ihm erhalten hatte und er Widerspruch gegen die Klage einlegte, musste der Verband die 19.000$ aus dem Gesamtpaket streichen, auf die die IFPI Peezays vermeindliche Verluste bezifferte.
(via HipHop.de)


Frisches Jim Jones Mixtape

Mr. Jones hat in Kooperation mit DJ Scoob Doo ein neues Mixtape namens Street Religion veröffentlicht. Laut Toxik soll das Ganze ziemlich frisch daherkommen und kann hier kostenlos bezogen werden. Features finden sich u.a. von Hell Rell,  Juelz Santana, Dame Dash und The Game.


Social Bookmarking
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Seekxl Bookmark bei: Social Bookmarking Tool Bookmark bei: Bookmarks.cc Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati

Veröffentlicht in News

Kommentiere diesen Post